Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.
Wir sind die neuen Liebhaber
größeres Bild anzeigen

Wir sind die neuen Liebhaber

14,90€ (inkl. 7 % MwSt.)

:




Zum Bestellen mit Widmung: Widmungstext in das freie Feld oben schreiben, dann „bestellen” klicken. Wenn Sie mehrere Bücher mit verschiedenen Widmungen wünschen: Buchtitel jeweils neu anklicken, Widmungstext eintragen, „bestellen” klicken. Wenn Sie alles ausgesucht haben, „Warenkorb zeigen" anklicken …

Wir sind die neuen Liebhaber. Männer erzählen von ihren Begegnungen mit der ganz besonderen Frau. Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf (Oktober 2002),
Hardcover, 276 Seiten, ISBN 3-89602-400-0, Deutsch, 20,4 x 13,6 x 2,6 cm. Hardcover (ebenso wie Taschenbuchausgabe) vergriffen – hier immer noch bestellbar!

Kaum war das Buch „Ich habe einen Liebhaber. Frauen erzählen von ihren Begegnungen mit dem ganz besonderen Mann“ erschienen, da forderten die Leserinnen: Und wo bleiben die Männer-Geschichten? Denn es gibt sie: die neuen Liebhaber. Männer, die nicht die hoffnungslos veraltete Beziehung zu einer alleinstehenden Geliebten pflegen, sondern die auf neue Weise leichte, anregende, gleichberechtigte und sinnenfrohe Beziehungen mit Frauen leben. Männer also, wie sie Frauen aus ihrer Sicht in „Ich habe einen Liebhaber. Frauen erzählen" schildern.

Gesprächsprotokolle – was ist spannender, als erzähltes Leben? 20 Männer berichten in „Wir sind die neuen Liebhaber“ von ihren Affären, Beziehungen, Leidenschaften, Lieben – alle angesiedelt außerhalb der festen Partnerschaft. Es sind verheiratete Männer, die erzählen, solche, die schon lange in festen Händen sind, aber auch Männer, die gar keine feste Partnerin wollen und also ebenfalls froh sind, die Geliebte in festen – anderen – Händen zu wissen.

Zum Beispiel:

Carlo, 35, Maler: „Ich bin 35. Jüngere Frauen interessieren mich nicht, ich hätte schon Probleme mit Gleichaltrigen. Ich versuche immer, ältere Frauen kennenzulernen, ich finde sie einfach spannender.”

Adam, 50, Marketingleiter: „Mit meinen Ladies tue ich Dinge, die sie mit ihren Ehemännern nie tun würden. Ich staune immer wieder, wie schnell Frauen Grenzen überschreiten, die sie gestern erst aufgestellt haben – sich am Telefon befriedigen, ohne Wäsche unter Kostüm ins Café.”

Norbert, 44, technischer Beruf: „Wir wussten ja anfangs beide nicht, was es nun eigentlich ist, vielleicht nur eine kleine Romanze, vielleicht mehr? Die Hälfte der Zeit meiner Ehe gehe ich nun also schon fremd, oder: bekannt. Man staunt über sich selber"

Tipps für Ihre persönliche Widmung:

Natürlich wird auch dieses Buch hauptsächlich von Frauen gelesen – sie wollen eben wissen, was Männer – die Liebhaber! - so über sie denken. Einer Frau (mit Liebhaber) könnte die Widmung gefallen: „Liebe Britta, nur lesen – nicht nachmachen. Lesefreude wünscht Martina Rellin, Mai 2012". Und wenn das Buch doch an einen Mann geht: „Lieber Thomas, etwas Konkurrenzbeobachtung schadet nie… Viel Freude beim Lesen wünscht Martina Rellin”.
Mehr zum Thema persönliche Widmung hier

Inhalt von „Wir sind die neuen Liebhaber”

Vorwort: Reden wir über Eva

Arvid, 38, Innenarchitekt: Bei mir ist das keine LiebeUli, 51m Fotograf: Ich weiß, ihr Mann schätzt mich

Steffen, 42, Architekt: Ich liebe zwei Frauen

Georg, 38, Künstler: Sag: „Ich will”

Harald, 53, kaufmännischer Angestellter: Sie ist die Regisseurin

Johannes, 31, IT-Branche: SM schockt die Leute noch mehr

Wolfgang, 49, kaufmännischer Angestellter: Ich will Sex mit dir

Norbert, 44, technischer Beruf: Die Liebe ist längst da

Bill, 46, Dozent an der Uni: Ich sah in ihr mein Ideal

Sven, 37, Betriebsleiter: Sie hat ich wie wild geküsst

Justus, 45, Anwalt und Hobby-Seelsorger: Ich wusste, die ist es

Thomas, 36, Disponent: Mein Zuhause ist so eng

Carlo, 35, Maler: Die Älteren sind ladylike

Hartmut, 52, Ingenieur im Außendienst: Sie wollte keine Probleme

Thoralf, 47, Laborant: Ich war immer der große Schmuser

Alex, 41, Prokurist: Amor hat geschossen

Paul, 36, freier Handelsvertreter: Jetzt geht es wieder los

Rainer, 53, Frühpensionär: Und das in unserem Alter

Adam, 50, Marketingleiter: Ich bin kein monogamer Liebhaber

Hermann, 37/49, Wissenschaftler: Plötzlich bin ich ein Liebhaber

 

 



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Ostfrau_Cover

Das erste Buch im
Rellin Verlag
– ab jetzt
in neuem Gewand
hier signiert bestellen …

Zeit-online: Interview
zu den Göttergatten

TV: Göttergatten-Lesung
in Hannover,
rtl
berichtete