Leipzig im September 2021 …

So lange musste ich so viel verschieben in Leipzig – aber jetzt geht es rund,
Anmeldung telefonisch unter 035844 170067 oder per mail:


# Fr., 5. November, 16-19 Uhr, Contorhaus: Locker schreiben – für Beruf und Business. Für alle, die Texten/Schreiben für die eigene Arbeit (Unternehmen, Selbstständigkeit …) gar nicht mögen. Hier werfen Sie Zweifel und Blockaden für immer über Bord. Begrenzte Anmeldezahl …

KrickelGartenlesungsfoto Kopiekleiner

zoom-Salon: Aus Ehen und Küchen …
Bücher schreiben! Mi., 22.9., 19 Uhr

Das sind Entwicklungen, wie ich sie liebe: Kathrin Stanossek aus Berlin kam in meine Schreibwerkstatt und wollte eigentlich nur Geschichten schreibenbald fasste sie sich ein Herz und machte aus ihren Ideen ein Romanprojekt (es geht um (hihi): den Ehealltag …) Carola Arnold, die umtriebige Chefin der Koch- und Kulturwerkstatt Kleene Schänke in Cunewalde (liegt in der wunderschönen Oberlausitz) wollte eigentlich nur Rezepte aufschreiben – sie gab sch einen Ruck und schrieb im Lockdown ein ganz besonderes Kochbuch: Carola kocht – mit tollen Rezepten und Geschichten aus dem Küchen-Leben, wie sie nur Carola erzählen kann (das Buch ist übrigens ein Renner, mittlerweile bekannt aus Funk und Fernsehen und allen neuen Medien …). Jedenfalls: Ich habe Carola Arnold und Kathrin Stanossek für den 22. September, 19-21 Uhr zum nächsten Salon-Abend gewonnen! Lasst Euch überraschen: Wie aus dem berühmten Eigentlich nur plötzlich Bücher werden … Carola und Kathrin lesen Kostproben, wir plaudern aus dem Nähkästchen über Irrungen und Wirrungen beim Bücherschreiben und -machen, Ihr könnt Euch mit Euen Fragen einschalten – das Ganze wird informativ und unterhaltsam, großes Indianerinnen-Ehrenwort. So, jetzt braucht Ihr nur noch den passenden zoom-Link, den bekommt Ihr bei mir: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Und nein: Auch diesen Salon-Abend gibt’s hinterher nicht abrufbar im Internet – wir plaudern weiter gern live mit unseren Gästen …

Komm, schreib endlich los … 
Oybin/Grimma/Berlin/Leipzig!

Mit anderen zusammen das Abenteuer Schreiben entdecken! +++++ jetzt letzte Plätze für 2021 und erste für 2022 buchen … +++++

Sie schreiben gern oder möchten gerne (wieder) schreiben? Sie haben das Gefühl, Sie könnten ein bisschen professionelles Handwerkszeg fürs Schreiben gut gebrauchen? Dann sind Sie bei mir genau richtig. Ich bin Martina Rellin, habe viele Bücher geschrieben, die sich auf der Spiegel-Bestseller-Liste platzieren konnten, ich bin also ausgewiesen ein Profi. Entsprechend kenne ich die Arbeit an eigenen Texten mit allen Zweifeln und Fragen dazu natürlich nur gut. Seit 2003 gebe ich mein Wissen und meine Energie in meiner Schreibwerkstatt weiter … Durch jahrelange Erfahrung mit (angehenden) Autorinnen und Autoren weiß ich, wie ich andere dabei unterstützen kann, den eigenen Weg fürs Schreiben zu finden! Da geht es um Handwerkszeug, natürlich. Aber auch ums Durchhalten, um die berühmte Motivation. Und aus meiner Sicht um etwas ganz Wichtiges: Es geht um die Freude am Schreiben, um eine gewisse Leichtigkeit. An all dem möchte ich mit Ihnen gemeinsam in entspannter Atmosphäre mit Gleichgesinnten arbeiten – und zwar bei meinen Schreibtagen bei Berlin, in Oybin, Leipzig und in Grimma.

Mehr und die Termine, zu denen Sie sich jetzt doch flink anmelden sollten, lesen Sie hier hier


Garten-Lese-Salons (auch zoom): Termin sichern …

Und schwupps – bist Du bei einer Lesung im Oybiner Garten dabei, auch wenn Du weit weg wohnst! Im Winter haben wir mit Tee- und Lese-Salons über zoom begonnen, da lesen Autorinnen und Autoren der Rellin Schreibwerkstatt Texte, die sie ganz frisch geschrieben haben. Gäste sind immer wieder erstaunt darüber, wie überraschend und abwechslungsreich das ist. Im Juli und August, waren wieder Autorinnen und Autoren in echt zum Schreiben mit mir in Oybin und dazu gehört schon traditionell die Lesung im Garten. Natürlich laden wir Gäste ein zu dieser privaten Lesung – und ab diesem Sommer waren nicht nur welche direkt in den Garten, sondern auch über zoom. Du kannst also zu Hause mit Freundin oder Partner auf dem Balkon sitzen, auf dem Sofa, ein kühles Getränk in Reichweite – und uns hier siehst und hörst Du auf dem Schirm. Eine Garten-Lesung wird es auf jeden Fall noch geben – wenn Du hier oder über zoom dabei sein möchtest, mail mir oder ruf an, dann schcke ich den (kostenlosen) Link, sobald der Termin feststeht.  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder ruft an: 03303 509 65 20 oder 035844 17 00 67 …  Keine Sorge, unsere online-Lesungen sind etwas Besonderes, das wird keinesfalls irgendwie anonym und ungemütlich –  wer mich schon kennt, ahnt das, denn weil mir das direkte Miteinander über alles geht, hab ich mir genau überlegt, wie ich das mit zoom hinkriege. Und: Es funktioniert! Sylvia aus Bautzen schrieb mir nach der Lesung: Das hätte ich nie gedacht, dass mir das gefallen könnte … Gerne wieder, sag Bescheid, das ist toll in diesen Zeiten. Der Link für Dich und Deine Freundinnen oder Kolleginnen am 10. oder 12. August, 19 Uhr: auch per Telefon oder Mail bei mir, Martina..

Version 4 1  Lesung11 20.Aug.2020

Buch mit Widmung verschenken?

Du möchtest eines meiner Bücher, signiert mit Wunschwidmung? Am liebsten sind mir Doppelpacks (von wegen: Porto, laufen, Rechnung verfolgen …): Kinder & andere Katastrophen + Klar bin ich eine Ost-Frau! (6,95 €+8,99 €), Kinder und andere Katastrophen + Hörbuch Ost-Frau (6,95+8) oder Du stellst Dir selbst ein Doppel zusammen … Auch gern mit Bin ich eine gute Mutter (und ob die Beschenkte das ist! 7,95 €). Klar bin ich eine Ost-Frau! als Hardcover (19.80 €) oder Göttergatten (16.95) verschick ich auch gern einzenn … Man kann die Bücher vorm Verschenken auch selbst lesen, da fallen keine Buchstaben raus …  Einfach flink Mail an info@martinarellin.de oder heute Abend noch anrufen: 03303 5096520 … So geht es am schnellsten …

 

Faulheit überwinden …

Mit Martina die Faulheit beim Schreiben überwinden: Das nächste Co-Schreibing findet statt am Mittwoch, 6. Juli, 10-12 Uhr – gemeinsam schaffen wir das, bring deinen Text, dein Projekt mit. Wer mehr wissen will, liest die Infos zum Co-Schreibing, die ich in die Infos zur Schreib-Kur eingebaut habe, hier

Deine Kur fürs Schreiben

Wenn du frische Energie fürs Schreiben brauchst und mit meiner Unterstützung Dein aktuelles Schreibprojekt voranbringen möchtest – ich habe einen großen Teil der Inhalte meiner beliebten „Oybiner Woche" für online-Arbeit mit zoom umgestrickt. Nein, keine Videos und Arbeitsblätter – wir arbeiten so echt wie es irgend möglich ist. Du startest individuell mit einem Projektgespräch mit mir und dann heißt es vier Wochen lang: ranrauschen! Ob als Kur oder als Turbo: Es kann kurzfristig losgehen. Was du bekommst, findest du hier

Mutmach-Tagebuch – Lesungen starten …Heine coverWebseite

+++ Mutmach-Abend mit Johannes Heine in Bad Lausick, Do., 1. Juli, 19 Uhr, ENERGIE, Leipziger Straße 11, Eintritt frei, Reservierung erbeten unter Tel 0152 - 53 12 13 70

Zum Auftakt waren Johannes und ich mit dem neuen Buch Ein Mann steigt seinem Krebs aufs Dach. Das Mutmach-Tagebuch in der Buchhandlung  Hugendubel in Leipzig zur Benefiz-Lesung – im Anschluss überreichte Hugendubel die 350 Euro Eintrittsgeld als Spende an das Haus Leben e.V. in Leipzig. Das war die zweite Lesung nach der Premieren-Lesung in Grimma und weitere sollten folgen – Sie ahnen es: Alle  Lesungen wurden bis heute abgesagt – wir halten gegen mit online-Lesungen über zoom. Das Buch bekommt Ihr überall im Buchhandel: Ein Mann steigt seinem Krebs aufs Dach. Das Mutmach-Tagebuch. Von Johannes Heine mit Martina Rellin, Rellin Verlag, 380 S., Softcover, ISBN 978-3-984798-1-2, 18 €. Wer Johannes Heine kennt, weiß: Johannes' Buch und seine Lesungen sind zwar durchaus ernst, aber nicht traurig, denn es geht um Mut und Kraft und Zuversicht im und fürs Leben. Wer Johannes Heine ein bisschen kennenlernen möchte, schaut den kleinen Buchtrailer von Muldental TV  hier.

mdr-Sachsenspiegel hat berichtet (leider nicht mehr in der Mediathek), einen klasse Beitrag hat Sachsen Fernsehen gemacht

Der nächste online-Mutmach-Abend mit Johannes Heine und Martina Rellin kommt bestimmt, sobald der Termin feststeht, findet ihr ihn hier. Wer den (kostenlosen) zoom-link schon mal vorbestellen möchte, schreibt einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Und hier seht Ihr Hannes im aktuellen Interview mit Peggy Patzschke (bekannt vom mdr)

https://www.youtube.com/watch?v=6zFxkNDrpL8

Und wer wissen möchte, wie es dazu kam, dass Martina Rellin nun doch Bücher von anderen Autoren im Rellin Verlag macht … Oder wer vielleicht ein Buch mit persönlicher Widmung möchte (Hardcover!) – der hoppst zum Verlag hier 

+++ Die Benefiz-Lesung mit Gespräch mit Johannes Heine (und Martina Rellin) am Weltkrebstag, Di., 4. Februar, 20.15 Uhr in der Buchhandlung Hugendubel in Leipzig, Petersstraße 12 – Hugendubel überlässt das komplette Eintrittsgeld dem Haus Leben e.V. in Leipzig +++ Diese Lesungen werden hoffentlich 2021 neu angesetzt: Di., 21. April, 19 Uhr, Lesung Stadtbibliothek Magdeburg +++ Do., 22. April, voraussichtlich Naumburg, Gutenberg-Buchhandlung +++ Fr., 24. April:, 19 Uhr: Grimma/Fremdiswalde, Dorfgemeinschaftshaus Fremdiswalde 4, 19 Uhr: Benefizlesung für das Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig +++  Sa., 16. Mai, 16 Uhr, Stadtbibliothek Borna +++ Mi., 4. Nov., 19 Uhr: Bad Lausick, Kurklinik, Reservierung erbeten unter 035844 170067.

Schreiben in Corona-Zeiten …

Du hast Zeit zum Schreiben – aber es läuft nicht? Ich schenke Euch in diesen Tagen meine Zeit und mein Ohr: Sichere Dir einen meiner kostenfreien Beratungstermine am Telefon. Du erzählst, wo der Schuh drückt beim Schreiben, ich helfe Dir … Die noch freien Termine findest Du hier. Und Tipps für Dein Schreiben (besonders, wenn Du mal zweifelst …) findest Du hier Tipps für dein Schreiben findest du

Geschenk-Gutschein ganz flink?

Huch! Da soll plötzlich jemand ein Geschenk bekommen? Und die Geschäfte sind – Du weißt ja … Ich helf Dir zeitsparend aus der Patsche: Such eines meiner Bücher aus, bastele einen Gutschein, verschenk den. Und mir schreibst Du eine Mail: Das und das Buch an die und die Adresse mit folgender Widmung: für … Nach den Büchern schau mal hier … Du hast da jemanden, der gerne schreibt? Wenn Du  einen Gutschein für einen Schreibkurs verschenken möchtest – mach das, bastel den, verschenk den … Oder ruf mich an, dann bastele ich für Dich … etwas zu den Schreibkursen lesen kannst Du  hier

Ein Buch schreiben?

Martina bei youtube …

Du könntest ein Buch schreiben? Machen! Oder? Unter diesem Motto war ich gerade bei den Leipziger Büchermenschen in der Buchhandlung Hugendubel zu Gast – gestreamt bei youtube und das Beste: noch abrufbar. Wenn Ihr Tipps und Tricks und Antworten auf viele bohrende Fragen wollt, schaltet ein ab Minute 45.34, einfach hinscorllen und los:
https://youtu.be/7_oCdnja9qc

Arbeitsblatt und Antworten auf nicht gestellte Fragen könnt Ihr per Mail von mir kriegen, schreibt mir einfach …


Das Mutmach-Tagebuch ist da!

Heine coverWebseite

https://www.youtube.com/watch?v=6zFxkNDrpL8

Im Februar waren Johannes und ich mit dem neuen Buch Ein Mann steigt seinem Krebs aufs Dach. Das Mutmach-Tagebuch in der Buchhandlung  Hugendubel in Leipzig zur Benefiz-Lesung – im Anschluss überreichte Hugendubel die 350 Euro Eintrittsgeld als Spende an das Haus Leben e.V. in Leipzig. Das war die zweite Lesung nach der Auftakt-Lesung in Grimma und weitere sollten folgen – Sie ahnen es: Alles wurde bis heute abgesagt und das bleibt vorerst auch noch so. Mit Lesungswünschen können Sie sich trotzdem gern an uns wenden. Das Buch bekommt Ihr überall im Buchhandel: Ein Mann steigt seinem Krebs aufs Dach. Das Mutmach-Tagebuch. Von Johannes Heine mit Martina Rellin, Rellin Verlag, 380 S., Softcover, ISBN 978-3-984798-1-2, 18 €. Wer Johannes Heine kennt, weiß: Johannes' Buch und seine Lesungen sind zwar durchaus ernst, aber nicht traurig, denn es geht um Mut und Kraft und Zuversicht im und fürs Leben. Wer Johannes Heine ein bisschen kennenlernen möchte, schaut den kleinen Buchtrailer von Muldental TV  hier.

mdr-Sachsenspiegel hat berichtet (leider nicht mehr in  der Mediathek) aber einen klasse Beitrag hat Sachsen Fernsehen gemacht

Und wer wissen möchte, wie es dazu kam, dass Martina Rellin nun doch Bücher von anderen Autoren im Rellin Verlag macht … Oder wer vielleicht ein Buch mit persönlicher Widmung möchte (Hardcover!) – der hoppst zum Verlag hier 

+++ Die Benefiz-Lesung mit Gespräch mit Johannes Heine (und Martina Rellin) am Weltkrebstag, Di., 4. Februar, 20.15 Uhr in der Buchhandlung Hugendubel in Leipzig, Petersstraße 12 – Hugendubel überlässt das komplette Eintrittsgeld dem Haus Leben e.V. in Leipzig +++ Diese Lesungen werden hoffentlich 2021 neu angesetzt: Di., 21. April, 19 Uhr, Lesung Stadtbibliothek Magdeburg +++ Do., 22. April, voraussichtlich Naumburg, Gutenberg-Buchhandlung +++ Fr., 24. April:, 19 Uhr: Grimma/Fremdiswalde, Dorfgemeinschaftshaus Fremdiswalde 4, 19 Uhr: Benefizlesung für das Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig +++  Sa., 16. Mai, 16 Uhr, Stadtbibliothek Borna +++ Mi., 4. Nov., 19 Uhr: Bad Lausick, Kurklinik, Reservierung erbeten unter 035844 170067.

Messe abgesagt? Nicht bei uns …

O.k., die Buchmesse war abgesagt – Hannes und ich haben kurzfristig gezaubert: Statt Leipzig liest nicht hieß es bei uns kurzfristig Grimma liest, und zwar am Sa., 14. März, 16 Uhr – hier der schöne Bericht von Sachsen Fernsehen, bitte gut hinschauen besonders in Minute 1.09 – da verbirgt sich etwas (wer's entdeckt und mir schreibt, darf mich zu so etwas einladen – nee, schon klar: Corona ist, wenn man trotzdem …) Auch Hugendubel Leipzig blieb cool und machte am Freitag Leipziger Büchermenschen in der Petersstraße 15, ich war dabei mit: Du könntest ein Buch schreiben – machen? Nein oder ja? Und am Samstag gab es in Leipzig einen privaten Abend für die Freunde meiner Schreibwerkstatt, meet and write nenn ich das natürlich nicht, eher: sich treffen, neue Leute kennenlernen – und zusammen neue Erkenntnisse zaubern rund ums Schreiben … Bleibt gespannt, was ich aus den vielen tollen Ideen in den kommenden Wochen mache … Aktualisierte Veranstaltungen  hier  


Zweifel beim Schreiben? So wirste sie los …

Kann ich schreiben? Ist es gut, was ich schreibe? Ist es gut genug? Immer wieder höre ich solche Selbstzweifel von Autorinnen und Autoren – hier hab ich aufgeschrieben, wie du die Zweifelbremse lösen kannst …

20 Tips fürs erfolgreiche Reisetagebuch-Schreiben!

Urlaubszeit, Reisezeit – Zeit fürs nächste angefangene hübsche Büchlein, das dann zu Hause ins Regal wandert? Hihi. Wenn Du genau weißt, was ich meine, und wenn Du es in diesem (oder dem nächsten) Urlaub mal anders – und erfolgreich – angehen willst, hol Dir meine 20 kostenlosen Tipps fürs Schreiben Deines Reisetagebuchs. Ich habe diese Tipps an  meine ehemaligen Kursteilnehmer geschickt und soooo viele begeisterte Dankeschönmails bekommen, dass ich jetzt auch andere mit den Tipps beschenken möchte. Einfach anrufen oder kleine Mail schreiben, info(ett)martinarellin.de

Martinas Bücher bestellen

– mit persönlicher Widmung!

„Ich habe einen Liebhaber” (10.90 €) oder „Ich habe einen Liebhaber. Die Gebrauchsanweisung” (12.00 €) – Bücher, die  sich zu modernen Klassikern entwickelt haben, waren sie doch die ersten zum Thema, die nicht mit erhobenem Zeigefinger geschrieben wurden und das Thema „Fremdgehen” oder „Seitensprung” nicht verteufeln, sondern es einfach ernst nehmen. Das eine Buch vereint wahre Geschichten von Frauen (meist verheiratet) mit Liebhaber (meist verheiratet). Das andere behandelt mit der angemessenen Menge Humor, gesundem Menschenverstand und fundierter Kenntnis der Materie die Frage: Was tun, wenn ein Liebhaber aufkreuzt? Hier Spartipps für Sie: „Göttergatten”-Buch und „Die Wahrheit über meine Ehe”, zwei Taschenbücher, statt für 18,94 € für 15 € bestellen, natürlich mit Wunschwidmungen. Oder alle Bücher aus der Liebhaber-Reihe, vier Stück – für 40 €. Und zum Ost-Frauen-Taschenbuch gibt's ein Hörbuch dazu. Sie wollen mehr wissen? Rufen Sie Martina Rellin an, Tel. 03303 - 509 65 20, dann können wir auch Ihre Wunschwidmung besprechen… Mehr über die Bücher und Bestellmöglichkeit  hier …

 

Rellin auf info tv leipzig…

Zur Lesung am Donnerstag, 26.2., in der Stadtbibliothek Leipzig „Klar bin ich eine Ost-Frau!” im Rahmen der 70-Jahr-Feier der Vokssolidarität sehen Sie einen Beitrag auf info-TV Leipzig, hier...


Ost-Frauen-Buch mit Widmung bestellen

Ein originelles und persönliches Geschenk finden Sie hier: Ich habe mein Buch „Klar bin ich eine Ost-Frau! Frauen erzählen aus dem richtigen Leben!” neu gestalten und für den ebenfalls neuen Rellin Verlag drucken lassen, jetzt kann es über diese Webseite mit persönlicher Widmung (!) bestellt werden. Das Buch ist wirklich schön, es hat ein modernes Flexocover, beflügelt mit Klappen, drinnen gibt es ein schönes Vorsatzpapier in Rot (fröhlich ) oder Schwarz (elegant…), farblich passend dazu ein Lesebändchen. Der renommiere Gestalter Raban Ruddigkeit hat hier Hand angelegt, das sieht man … Inhaltlich bietet das Buch die bewährten Texte aus der Originalausgabe (Rowohlt Berlin), ergänzt um ein weiteres Vorwort … Wer ein ganz besonderes, persönliches Geschenk sucht: Lest, wie ich mir das mit der Widmung gedacht habe (hier Info Widmung). Widmungen könnten zum Beispiel so aussehen: „für Antje – vom Weihnachtsmann für eine tolle Ost-Frau im Westen”. Einfach bestellen, bezahlen, ich greife dann zur Feder, und ab geht die Post … Wer gleich bestellen möchte – hier …

 

 

 

 

online – keine Zeit oder keine Lust zu einem Kurs zu fahren? Und trotzdem wünschen Sie sich Unterstützung für Ihr Schreiben? Sie sind Einsteiger oder wollen als Schreiberin einfach eine Einschätzung: Wo stehe ich, was kann ich tun? Dieser Schnell-Start bietet Ihnen einen ersten Zugang zu Martina Rellins Schreibwerkstatt ganz ohne Anreise: online, lesen Sie mehr zum Schnellstart online hier


 

 

 

 

 

Michaela aus Berlin:
Nach dem Kurs mit
Martina verschwindest
du nicht im Nirvana
– Martina wird Partnerin
fürs Schreiben. Und 
andere aus dem Kurs
werden Sparringpartner.
Alles nur, wenn du willst.

 

 

Das war das erste
Buch im Rellin Verlag,
eigentlich sollte es ja
nie ein zweites geben.
Aber alles kommt anders …
Lest einfach selbst, wie
es zum zweiten Buch kam …

Ostfrau_Cover

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen.